Venice Beach Boardwalk
deenesfritnlpt-brru

Los Angeles, California

Geschichte

Geschichte von Venice Beach, Kalifornien

Venice, Kalifornien war der Traum von Abott Kinney, einem wohlhabenden Zigarettenhersteller, der dsa italienische Venedig am Pazifischen Ozean neu erschaffen wollte. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts schuf er eine Strand-Gemeinschaft – komplett mit Kanälen, billigen Hotels, Bars, Restaurants und Theatern – welche das “Coney Island des Pazifiks” genannt wurde, und das Venedig von Amerika wurde. Die Stadt hat erstmals am 4. Juli 1905 eröffnet.

Kinney führte Venedig mit eiserner Faust und hielt alles in Schach bis zu seinem Tod im Jahre 1920. Los Angeles County nahm Venice im November 1925 zu sich auf. Die Gemeinde erlebte einen kurzlebigen Wirtschaftsboom während der Großen Depression, als Öl im Meer entdeckt wurde. Allerdings vernachlässigte die Stadt Los Angeles Venice dann für viele Jahre und in den 1950er Jahren war es als “Slum am Meer” bekannt geworden. Die niedrigen Mieten in der Gegend waren und sind immer noch attraktiv für europäische Einwanderer und alternative Künstler, Schriftsteller und Dichter. Die 1960er Jahre Hippie Mengen hauchten Venice neues Leben ein, jedoch bedeutete der weiter bestehende Geldmangel, dass die Stadt weiter verfiel.

Venice Beach Heute

Die Popularität von Venice war so groß, dass sich die Stadt in den letzten 100 Jahren drastisch vergrößerte und sich nun im Norden gegen Santa Monica, im Süden gegen Marina Del Rey und im Osten gegen Los Angeles schiebt.

Jetzt ist Venice eine der beliebtesten und dynamischsten Gegenden von Los Angeles und sollte auf jeden Fall auf die Liste der Dinge zu sehen und zu tun aufgenommen werden. Die Basketball-Felder auf der Strand-Promenade sind für das Talent der Street-Ball-Spieler bekannt und zahlreiche NBA-Spieler wurden auf diesen Feldern entdeckt. Jim Morrison hatte zwei Jahre lang eine Wohnung in Venice, während welcher Zeit er Ray Manzarek traf und sie zusammen The Doors gründeten. Die Filmemacher aus Hollywood haben Venice entdeckt und es ist ein beliebter Ort in vielen Filmen, TV-Shows und Video-Spielen geworden, darunter Lords of Dogtown, NCIS: Los Angeles und Tony Hawk 2. Als es in den 1990er Jahren immer populärer wurde, bezogen mehr und mehr Schauspieler und Schauspielerinnen Eigenheime in Venice, darunter Schauspielerin Julia Roberts, die hier bis zu Ihrem Umzug nach Malibu im Jahr 2009 lebte. Lindsey Lohan, Angelica Huston von der Adam’s Family und Isaiah Washington aus Grey’s Anatomy sind alle derzeitige Bewohner.

Die besondere Atmosphäre aus der Vergangenheit fortsetzend, ist Venedig für seine Tradition des progressiven sozialen Wandels und der Bekämpfung der Kommerz bekannt. Die Veice-Community Housing Corporation, eine gemeinnützige Organisation, konzentriert sich aktiv auf die Erhaltung der wirtschaftlichen, rassischen und sozialen Vielfalt der Venice Umgebung.

Unser Hostel

Der Venice Beach Cotel befinded sich auf der Windward Ave im ursprünglichen St. Charles Hotel Gebäude, dem ersten Hotel in Venice. Die Windward Avenue war der Mittelpunkt von Venice in seinen Anfängen und behält bis heute seine Popularität, vor allem wegen neuen Attraktionen wie dem Skate-Park direkt am Strand.

Like on Facebook


Twitter Update

    follow me on Twitter
    loading